KÖNIG DER JUDEN / Poetry Slam

Aktualisiert: 19. Feb 2019

https://www.youtube.com/watch?v=yzt8OaLsfkY




Was ist das in mir das ich spür wenn ich höre sie sind erwählt


zu Seinem Eigentum gezählt – warum sollen sie besser sein


alles in mir schreit - nein - aufbegehrt


bin ich denn weniger wert - und ich spüre wie der Neid mich verzehrt, wenn dies Volk wird geehrt


darf nicht sprechen gegen dies Volk auch wenn es in mir tobt und grollt


politisch korrekt sind wir schuldig geworden wer kann schon leugnen das Schlachten und Morden


ein edler Ölbaum solln sie sein – schau doch wie sie so gemein


- nicht besser als wir alle sind - die solln auch sein des Vaters Kind?


und dann auf ganz subtile Weise spritzt der Hass heraus zunächst ganz leise


ein Rinnsal erst wird es zum Strom die Schreie lauter Judenpogrom


– nie wieder?– der Ruf alt - längst verhallt - Juden raus in aller Welt es wieder gellt


In dies Gift Seine Stimme trifft -



Hab ich dir nicht gemacht einen Raum in diesem edlen Baum - und


wo die von Mir erwählt so viel gelitten, gequält traf der Schmerz nicht mein Herz?


und ich hör Ihn klagen - in diesem Volk hast du Mich geschlagen


und dann gehst Du – das war nicht gewollt – der König der Juden mit Deinem Volk


und das eigene Herz leer plötzlich erkennt ich habe den König vom Volk getrennt den Juden aus


meinem Herzen verbannt und dabei nicht erkannt


dass Er - sich ewiglich verband mit Seinem Volk und Seinem Land


Aus meinem Herzen löst sich ein Schrei: Komm - König der Juden und mach mich frei!



Schwester Damiana (Evangelische Marienschwester Kanaan, Darmstadt)

© 2018 by The Menorah Project

Find us on YouTube:

  • Weiß YouTube Icon

Christen an der Seite Israels
IBAN: DE28 5205 0353 0140 0002 16 Swift-Bic.: HELADEF1KASVerwendungszweck: MENORA,

Adresse des Spenders